Isorocket Flieger

MAXI Temporary 260–320 mm

Permanentanker für WDVS, VHF und 2-schaliges Mauerwerk. Zur Herstellung einer temporären Verankerung auf Mauerwerk und Beton nach DIN EN 12811-1:2004-03. Für Aufbaustärken von 260 – 320 mm.

Direkt zum Shop

Datenblatt
Montageanleitung
Anwendungs-Video

isorocket® MAXI Temporary

  • Produktbeschreibung

    Der Gerüstanker isorocket® MAXI Temporary ist ein temporäres Ankersystem nach DIN EN 12811-1:2004-03 für Wärmedämmverbundsysteme(WDVS), Vorhangfassaden (VHF) und zweischaliges Klinkermauerwerk, welches die Fassade von Anfang an vor Beschädigungen schützt.isorocket® verbleibt als permanenter, annähernd wärmebrückenfreier Ankerpunkt in der Fassade integriert und kann somit jederzeit, nachentsprechender Prüfung der Ankerpunkte, wiederbelegt werden. Durch seine ideale Kraftabtragung sorgt der isorocket® Gerüstanker nicht nurfür den sicheren Halt des Baugerüstes, sondern ist darüber hinaus Nutzenspender für verschiedenste Einsatzmöglichkeiten im Neubau und auchspäter. Beschädigungen an neuen Fassaden, wie Sie mit den althergebrachten Ringschrauben häufig vorkommen und aufwendige Nacharbeitenerfordern, gehören der Vergangenheit an. Der Gerüstanker isorocket® MAXI Temporary ist für Aufbaustärken von 260–320 mm auf Mauerwerkund Beton geeignet. Das Ankersystem ermöglicht eine saubere Trennung der beteiligten Gewerke und hinterlässt keine gegenseitigen Abhängigkeitenzwischen Fassadenbau und Gerüstbau.

  • Klassifikation / Systemkomponenten

    Bezeichnung:
    Ankersystem für WDVS, VHF und 2-schaligesMauerwerk zur Herstellung einer temporären Verankerung nach DIN EN 12811-1:2004-03 (Temporäre Konstruktionen für Bauwerke - Teil 1: Arbeitsgerüste). Anwendung auf Mauerwerk und Beton.

    Zusatzmerkmal: für Aufbaustärken von 260–320 mm
    Artikelnummer: 9.1.320

    • rocketplug: Kunststoffdübel
    • rocketbase: Lastverteilplatte, verzinkter Stahl, ø 150 mm
    • rocketbody: Ankerkörper, Kunststoff (glasfaserverstärkt)
    • rocketbolt: Ösenschraube, Spezialstahl, ø 18 mm
    • rocketseal: Verschlussstopfen, Kunststoffkörper mit Inbus-Edelstahleinlage
  • Zubehör

    • rocketglue: schnellhärtender Verbundkleber für die Anfangshaftung der Lastverteilplatte
    • Montageset: Verfügbar als Standard oder Extended (bei WDVS-Aufdopplung). NotwendigeSpezialwerkzeuge zur Montage des isorocket® Gerüstankers

    Zubehör ansehen

  • System Concrete

    Die isorocket® Concrete-Reihe ist speziell für die Anwendung auf Beton gemäß DIN 4426 konzipiert.

  • Ablängen

    Ablängung des Schraubkanals mit dem rocketcutter (Spezial-Werkzeug aus dem Montage-Set)

  • Kraftaufnahme

    Perfekte Kraftaufnahme pro Montagepunkt.

  • Anstrich

    Sauberere Malerarbeiten um den isorocket® Dauergerüstanker.

  • Verankerung

    Sichere Verankerung des Gerüsts mit dem isorocket® Dauergerüstanker.