Isorocket Flieger

Wessendorf gehört zu den Innovationsführern 2018

Überlingen – Zum 25. Mal kürt der Wettbewerb TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands. Zu diesen Innovationsführern zählt in diesem Jahr die Wessendorf Systembeschichtungen GmbH. Das ergab die Analyse des wissenschaftlichen Leiters von TOP 100, Prof. Dr. Nikolaus Franke. Als Mentor von TOP 100 ehrt Ranga Yogeshwar das Unternehmen aus Emstek zusammen mit Franke und compamedia am 29. Juni 2018 auf der Preisverleihung in Ludwigsburg im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen mit 54 Mitarbeitern besonders mit seinem Innovationserfolg.

Auszeichnung TOP 100

Foto: KD Busch/compamedia

Die Wessendorf Systembeschichtungen GmbH aus dem niedersächsischen Emstek gelingt seit ihrer Gründung 1880 der schwierige Spagat zwischen Handwerk und Hightech: Aus einem Maler- und Lackiererbetrieb heraus ist das TOP 100-Unternehmen zu einem Hidden Champion geworden, der gleich in drei separaten Geschäftsfeldern erfolgreich ist: Fassaden- und Bodensysteme im Baugewerbe sowie Oberflächentechnik für die Automobilbranche.

Zertifikat TOP 100

Für die Firma mit 54 Beschäftigten sind Innovationen keine Prestigeangelegenheit. Vielmehr geht es gemäß dem Firmen-Leitsatz „Sicher drauf, sicher dran“ darum, Produkte und Prozesse kontinuierlich zu verbessern. Das Herzstück der innovativen Bestrebungen sind dabei die drei ganzheitichen, systemischen Produktlinien „isoline“, „isyline“ und „topline“. Sie basieren auf einem einzigartigen Baukastenprinzip, das individuelle Fassadenaufbauten, Bodensysteme und Oberflächenbeschichtungen ermöglicht – als komplettes Produkt und fertige Leistung aus einer Hand. Von der großen Innovationskraft des Mittelständlers zeugen zudem Verfahren wie „topprint covered“: das erste geprüfte Tampondruckverfahren für beständigen Druck auf Dekorationsteilen an Fahrzeugen. Und Produkte wie „isorocket“, der mehrfach ausgezeichnete Gerüst-Anker, der als einziger Permanent-Anker die DIN 4426 für Mauerwerk und Beton erfüllt. „Wir versuchen, einfach besser zu sein als andere“, sagt der Geschäftsführer Franz Wessendorf, „und wir wollen spürbar mehr für den Kunden tun. Darum müssen wir uns stets weiterentwickeln.“


TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin, impulse und W&V den Unternehmensvergleich.

Mehr Infos unter www.top100.de.

  • Dämmung

    Sauberes Anarbeiten des Dämmmaterials. Ideale Kraftabtragung sorgt für Stabilität.

  • Anstrich

    Sauberere Malerarbeiten um den Gerüstanker.

  • Kraftaufnahme

    Perfekte Kraftaufnahme pro Montagepunkt.

  • Ablängen

    Ablängung des Schraubkanals mit dem mitgelieferten Zubehör.

  • Stopfen

    Anbringung des wärmebrückenfreien Verschlussstopfens.