Isorocket Flieger

Montageservice für isorocket® Dauergerüstanker

Wer ist denn nun für die Montage zuständig? Gerüstbauer oder Fassadenbauer? Das Thema Dauergerüstanker führt zu großer Verunsicherung bei den beteiligten Gewerken. Unsere Sicht der Dinge zu dieser Problematik haben wir unter dem Menüpunkt „Gewährleistung“ ausführlich dargelegt. Für alle, die sich nicht mit Unklarheiten und zeitraubenden Diskussionen abgeben wollen, ist unser Montageservice die perfekte Problemlösung.

Gehen Sie mit unserem Montageservice auf Nummer sicher

Mit unserem deutschlandweiten Montageservice für die isorocket® Verankerungssysteme brauchen sich Gerüstbauer, Fassadenbauer, Bauherren etc. über die Zuständigkeitsdiskussion keine Gedanken mehr machen. Als Entwickler und Hersteller garantieren wir eine vorschriftsmäßige und sichere Montage gemäß den Anforderungen der DIN 4426. Dabei verwenden wir selbstverständlich Spezial-Werkzeuge aus dem isorocket® Montagesets. Der Gerüstbauer muss lediglich sein Gerüst ankoppeln/umankern und auch der Fassadenbauer kann seiner gewohnten Tätigkeit nachgehen. Beide sind von der Verantwortlichkeit der fachgerechten Montage der Daueranker und deren Verbleib in der Fassade befreit.

Unsere Leistungen im Überblick

  • deutschlandweiter Montageservice
  • ausschließliche Montage von zugelassenen Systemen
  • Montage auf Mauerwerk und Beton
  • Montage in Abstimmung mit dem Ankerraster des Gerüstbauers
  • Montage in Abstimmung mit Fassadentyp und Aufbauhöhe
  • Einsatz von Spezial-Werkzeug aus den isorocket® Montagesets
  • Gewährleistung einer fachgerechten Montage gemäß den Anforderungen der DIN 4426

Renovierung: Wiederbelegung der isorocket® Dauergerüstanker

Eine Fassade muss gewartet werden! Für Fassadenanstriche und/oder Ausbesserungsarbeiten können die isorocket® Dauergerüstanker ganz einfach wiederbelegt werden. Unsere Verschlussstopfen mit Inbus-Edelstahleinlage sind leicht aufzufinden und leicht zu öffnen. Einfach Ankerschraube eindrehen und Gerüst ankoppeln. In Fällen, in denen die Ankerpunkte nicht mit den Knotenpunkten des Gerüst getroffen werden können, kommt unser innovatives XtensionKit zum Einsatz. Damit kann jedes Gerüst problemlos an unsere isorocket® Dauergerüstanker angekoppelt werden (Unabhängig vom Gerüsttyp und Rastermaßen). Unser Montageteam steht Ihnen auch hierfür gerne zur Verfügung.

Sie möchten die Montage selbst übernehmen und wünschen eine entsprechende Schulung für das Verankerungssystem? Sie möchten als rocketpartner den Montageservice in unserem Auftrag durchführen? Dann melden Sie bei uns unter der Mail-Adresse:

info@isorocket.de

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Anfragen/Termine unter: 04473 9495-00

  • Ablängen

    Ablängung des Schraubkanals mit dem rocketcutter (Spezial-Werkzeug aus dem Montage-Set).

  • Verankerung

    Sichere Verankerung des Gerüsts mit dem isorocket® Dauergerüstanker.

  • Stopfen

    Anbringung des wärmebrückenfreien Verschlussstopfens.

  • System Concrete

    Die isorocket® Concrete-Reihe ist speziell für die Anwendung auf Beton gemäß DIN 4426 konzipiert.

  • Anstrich

    Sauberere Malerarbeiten um den isorocket® Dauergerüstanker.